Mamalila


Es geht um Prinzipien

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Kind zu tragen – im Bauch, vor dem Bauch oder auf dem Rücken. Dank ihrer speziellen Einsätze passen sich die Mamalila Jacken diesen unterschiedlichen Bedürfnissen an und können als Umstandsjacke, Tragejacke oder Jacke nur für die Mama getragen werden. Dies ist das preisgekrönte Mamalila-Konzept.

Die Idee ist einfach, aber beeindruckend: Statt für jede der verschiedenen Phasen der Mutterschaft eine Jacke zu entwickeln, setzt mamalila auf das 3-in-1-Konzept und damit auf Nachhaltigkeit im besten Sinne des Wortes. Eine Mamalila-Jacke ist zum Lieblingsstück und zuverlässigen Begleiter für viele Jahre bestimmt und daher aus besonders hochwertigen und strapazierfähigen Materialien gefertigt.

Einfach und doch intuitiv

Damit das Konzept funktioniert und die Vielseitigkeit ein echtes Plus ist, muss die Jacke einfach zu handhaben sein, sonst werden die vielen Funktionen nicht genutzt. Die Mamalila-Jacke wird komplett mit Einsätzen geliefert, die einfach in die Jacke eingezippt oder geknöpft werden können und sie bei Bedarf in eine Umstands- oder Babytragejacke verwandeln. Der Babyeinsatz punktet mit vielen durchdachten Details, wie einer verstellbaren Kapuze, wie man es von einer professionellen Tragejacke erwartet.

Feminin und zeitlos

Und genauso wichtig: Beim Design darf die Jacke keine Kompromisse eingehen, schließlich muss sie die Mutter weit über die Tragezeit hinaus begleiten. Daher ist die dreifache Funktion des Tragemantels von Mamalila keineswegs klar; der Schnitt ist klassisch und feminin, die Verarbeitung hochwertig und das Design zeitlos. Eine wunderschöne, äußerst bequeme, haut- und umweltfreundliche Qualitätsjacke, die noch viel mehr kann.